Palazzo Lemmi

Home  /  Home @de  /  Current Page

In Palazzo Lemmi, das noch immer von der Familie der Eigentümer bewohnt wird, öffnen sich die drei Säle, die derzeit dem Gastbetrieb gewidmet sind, zu einer großen Treppe hin, die einerseits zu zwei großen Suiten führt, der „Imperial“ und der „Collegiata“, und andererseits zu einem „Azul“ genannten Doppelzimmer.
Die Suite „Imperial“ verfügt über einen Balkon, der unmittelbar auf die Collegiata blickt, und einen antiken Kamin aus Travertin-Marmor, der vom romanisch-gotischen Stil der Collegiata gegenüber inspiriert ist. Ihr Name ist der Annahme geschuldet, dass Kaiser Friedrich I. Barbarossa in ihr übernachtete.
Die Suite „Collegiata“ bietet einen Ausblick auf die Collegiata und den Palacio Chigi, der den Eindruck vermittelt, man können über die Bauwerke herüberfliegen.
Das Doppelzimmer, das direkt auf den Monte Amiata blickt, wurde „Azul“ (Blau) genannt im Hinblick auf die vorherrschende Farbe, die im Gedanken an den Monte Amiata an sonnigen Tagen ausgewählt wurde.